Ich biete mobilen Natural Horsemanship Unterricht im Raum Rendsburg, Kiel und Neumünster an. Für Kurse oder Workshops bin ich auch bereit weiter zu fahren. Sprecht mich einfach an.

 

Der Unterricht kann in Form von Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Workshops oder Kursen erfolgen. Preise sind bei mir zu erfragen.

 

Im Unterricht ist es mir wichtig mit dem Besitzer/Reiter zusammen zu arbeiten. Bei starken Problemen nehme ich das Pferd auch selbst in die Hand, aber mein langfristiges Ziel ist es euch zu der selbstständigen Arbeit zu bringen. Letzendlich musst du ja mit dem Pferd zurecht kommen.

 

Schwerpunkte meines Unterrichts sind:

- feine Kommunikation mit dem Pferd mit und ohne Halfter und Seil

- gezieltes Arbeiten am Vertrauen und am Respekt

- Verladetraining (Anhänger kann von mir mitgebracht werden)

- Reiten mit Knotenhalfter oder Halsring

- Abwechslung im Alltag

- Vertrauensarbeit

- Problempferdetraining

- Jungpferdetraining

 

Um eine Anfrage möglichst schnell bearbeiten zu können geben Sie bitte Standort des Pferdes an, wann es zeitlich am besten passt und gerne auch woran gearbeitet werden soll bzw. ob und wenn ja wobei es Probleme gibt.

 

Unterricht ist auch bei mir in Emkendorf möglich. Es ist ein großer Grasplatz und eine Halle vorhanden, sowie ein Badesee. Bitte stellt sicher, dass Euer Pferd zu verladen ist. Es ist ärgerlich, wenn das Verladen nach der Unterrichtsstunde länger dauert als die Stunde selber. Da ich immer einen vollen Terminplan habe, ist es mir vielleicht auch nicht immer möglich Euch beim Verladen zu unterstützen. Diese Situation ist für keinen der Beteiligen angenehm. Ist aber das Üben wohin zu fahren, zu reiten oder Bodenarbeit zu machen und wieder nach Hause zu fahren Eurer Wunsch, dann möchte ich darauf hinweisen, dass das Verladentrainig auch als Unterricht zählt und mit dem vereinbarten Stundenpreis beglichen werden muss.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Svantje Suel