Ich biete mobilen Natural Horsemanship Unterricht im Raum Rendsburg, Kiel und Neumünster an. Für Kurse oder Workshops bin ich auch bereit weiter zu fahren. 

 

Der Unterricht kann in Form von Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Workshops oder Kursen erfolgen. Preise sind bei mir zu erfragen.

 

 

 

 

Schwerpunkte meines Unterrichts sind:

- feine Kommunikation mit dem Pferd mit und ohne Halfter und Seil

- gezieltes Arbeiten am Vertrauen und am Respekt

- Verladetraining (Anhänger kann von mir mitgebracht werden)

- Reiten mit Knotenhalfter oder Halsring

- Abwechslung im Alltag

- Vertrauensarbeit

- Problempferdetraining

- Jungpferdetraining

 

Mir ist eine pferdegerechte Kommunikation sehr wichtig. Dabei berücksichtige ich stets die Psychologie des Pferdes. Denn nur, wenn es zu einer echten Kommunikation kommt können wir das Pferd als Partner für uns gewinnne. Ich kann helfen Pferde besser zu verstehen, in der Kommunikation klarer und zugleich feiner zu werden, mentale Blockaden zu lösen, Verhaltensmuster zu unterbrechen oder an zu trainieren, Vertrauen auf zu bauen und die Motivation zu fördern. 

 

Um eine Anfrage möglichst schnell bearbeiten zu können geben Sie bitte Standort des Pferdes an, wann es zeitlich am besten passt und gerne auch woran gearbeitet werden soll bzw. ob und wenn ja wobei es Probleme gibt.

 

Auch besteht die Möglichkeit meine Pferde und mich bei mir am Stall kennen zu lernen und zu sehen wie ich mit ihnen arbeite.

 

Unterricht ist auch bei mir in Emkendorf möglich. Es ist ein großer Grasplatz und eine Halle vorhanden, sowie ein Roundpen. 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Svantje Suel